Skip to main content

Cardo Scala Rider Packtalk

(4.5 / 5 bei 14 Stimmen)

345,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 17:10
Reichweite1600 m
Konferenzschaltung
Gegensprechzeit13 Stunden
Mögliche Verbindungen9
Aufladezeit3-4 Stunden
Standby Zeit12 Tage
Bluetooth VersionBluetooth 4.0

Cardo Scala Rider Packtalk

 

 

Das Cardo Scala Rider Packtalk gibt den Gruppenkonferenzsystemen eine völlig neue Bedeutung. Diese hochwertige Gegensprechanlage steigert den Fahrspaß und begleitet die Motorrad Fahrer in ein aufregendes Abenteuer.

Dank der hochentwickelten DMC Technologie kommt es zu keinen VerbindungsabbrĂŒchen mehr falls ein Fahrer außer Reichweite ist. Bei vorherigen GerĂ€ten beendete sich die Gruppenkonferenz sobald ein Fahrer außer Reichweite kam. Bei dem Packtal Headset bleibt die Konferenz weiterhin bestehen und der „verlorene Fahrer“ wird voll automatisiert wieder hinzugefĂŒgt. Dadurch gewĂ€hrt Cardo seinen Nutzern eine stressfreie Kommunikation ohne nervigen VerbindungsabbrĂŒchen.

Dank Bluetooth 4.1 kann der Nutzer Mobiltelefonanrufe tÀtigen, Navi Anweisungen folgen , Musik & Radio zu hören. Die DMC Innovation ermöglicht Konferenzen mit bis zu 15 Fahrern zu starten. Sie haben auch die Möglichkeit einen Private Chat 1:1 zu eröffnen, indem sie die anderen GesprÀchsteilnehmer ausblenden. Das Cardo Scala Rider Packtalk hat eine Reichweite von bis 1,6 Kilometer und falls vier oder mehr Fahrer verbunden sind kann eine erstaunliche Reichweite von bis zu 8 Kilometern erreicht werden.

Das Packtalk kann sich auch mit Gegensprechanlagen anderer Hersteller verbinden. Zudem gibt es die Cardo SmartSet App fĂŒr die Headseteinestellungen und eine Cardo Community Website um kostenlose Softwareupdates zu laden. Die enthaltene Musik Sharing Funktion ermöglicht, dass Fahrer und Sozius die gleiche Musik hören können.

Cardo Scala Rider Packtalk vs Sena 30K

 

12
Cardo Scala Rider Packtalk Sena 30K Test
Modell Cardo Scala Rider PacktalkSena 30K Test
Preis

345,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 17:10

471,90 € 520,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 17:10
Bewertung
Reichweite1600 m2000 m
Konferenzschaltung
Gegensprechzeit13 Stunden13 Stunden
Mögliche Verbindungen916
Aufladezeit3-4 Stunden1,5 Stunden
Standby Zeit12 Tage12 Tage
Bluetooth VersionBluetooth 4.0Bluetooth 4.1
Preis

345,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 17:10

471,90 € 520,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 17:10
Bei ansehenBei ansehen

 

Beides sind natĂŒrlich SpitzengerĂ€te und duellieren um die Spitze der Motorrad Headsets. Cardo legte zuerst mit dem Packtalk vor und Sena konterte mit dem brandneuen Sena 30K. Beide Hersteller haben die Reichweite der Bluetooth auf das Maximum ausgeschöpft. So entwickelten die Hersteller Sena und Cardo jeweils eine eigene Technologie um die Reichweite zu verbessern. Bei Cardo wird diese Technologie DMC (Dynamic Meshwork Communication) genannt und bei Sena Mesh Technologie. Das Prinzip der beiden Methoden ist dasselbe. Hierbei modelliert die Innovationen eine netzwerkartige Kopplung. Somit ist jeder Fahrer mit jeden verbunden und es werden dadurch VerbindungsabbrĂŒche vermieden. Bei beiden Gegensprechanlagen ist eine maximale Reichweite von 8 Kilometern möglich.

Fazit:

So gesehen unterscheiden sich diese beiden Modelle laut Herstellerangaben nur gering. Ein Vorteil beim Sena 30K ist die schnelle Ladung ĂŒber eine Dockingstation. DafĂŒr ist dieses GerĂ€t auch ein wenig teurer. Ähnlich wie bei den Smartphone Herstellern Apple und Samsung sind beides top GerĂ€te mit unterschiedlichen Systemen.


Unboxing Scala Rider Packtalk

Cardo Scala Rider packtalk Audio Kit Mikrofon & Lautsprecher Kit srak0032

70,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 17:10
Bei ansehen
Cardo USB LadegerĂ€t fĂŒr Packtalk

16,10 € 16,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 17:10
Bei ansehen

345,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 17:10